Pressemitteilung: Informationsveranstaltung zum Abbruch

Die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt Gesellschaft zur Förderung des Städtebaues und der Gemeindeentwicklung mbH (moderne stadt) informiert am 4. Juli 2017 über die geplanten Bauarbeiten am Friedrich-Ebert-Platz in der Porzer Innenstadt. In der Bürgerveranstaltung werden Details zum Bauprojekt, insbesondere zu den anstehenden Abbrucharbeiten, erläutert. Start des öffentlichen Informationsabends im Rathaussaal des Bezirksrathauses in Porz ist um 18 Uhr.

Inhalt der Veranstaltung

Der Bauherr moderne stadt wird den aktuellen Stand des Gesamtprojekts sowie einen Zeitplan für die nächsten Schritte vorstellen. Zusätzlich werden Details zum Projekt von den jeweils zuständigen Experten erläutert: Ein Vertreter des Stadtplanungsamts Köln erläutert den Bebauungsplan für das Gelände. Das mit der Abbruchplanung beauftragte Unternehmen SakostaCAU gibt eine detaillierte Darstellung der Abrissarbeiten. Am Ende der Veranstaltung gibt es Gelegenheit, den anwesenden Sachverständigen Fragen zur Planung und zu den Bauphasen zu stellen. Wie die Neue Mitte Porz einmal aussehen wird, können sich die Besucher der Informationsveranstaltung im Foyer des Bezirksrathauses anschauen: Dort wird ein Modell des neugestalteten Areals zu sehen sein.

Die Pressemitteilung zum Download.

Menü