Aktuelles

Büro für Vernetzung und Aktivierung eröffnet in Porz Mitte

Im Rahmen der Maßnahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) Porz-Mitte zur Aufwertung des Porzer Bezirkszentrums wird im Sommer dieses Jahres ein Vernetzungs- und Aktivierungsbüro im Porzer Zentrum eröffnet. Zu den Ansprechpartner*innen vor Ort gehören Zentrenmanager Philipp Dreger, Quartiersmanagerin Isabel Maniura und Immobilienberaterin Veronika Howe.  Ziel des Büros ist es, das wirtschaftliche und gesellschaftliche Gelingen des Porzer…
Weiterlesen

Tag der Städtebauförderung in Porz

Am 4. Mai 2024 fand im Rahmen des Tages der Städtebauförderung ein Spaziergang für interessierte Bürgerinnen und Bürger durch die Porzer Mitte statt. Dabei wurden die verschiedenen Bereiche des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) Porz-Mitte wie der Rheinboulevard und die Bahnhofstraße besichtigt und die jeweiligen Maßnahmen des ISEK, die zur Attraktivierung des Porzer Bezirkszentrums beitragen sollen, in…
Weiterlesen

Endausbau der Außenanlagen beginnt

Mit dem Bau der drei neuen Gebäude ist ein Großteil des Bauvorhabens Neue Mitte Porz bereits abgeschlossen. Nun geht das Projekt in die letzte Bauphase: der Endausbau der Außenanlagen im öffentlichen Raum. Im Zuge dieser Arbeiten erhält die Neue Mitte Porz einen einheitlichen Stadtbodenbelag, eine Begrünung durch die Pflanzung von Baumreihen sowie ein Möblierungskonzept mit…
Weiterlesen
Bild: Luftling Drohnenfotografie

Die Baustelle zum Jahresende

Zum Ende des Jahres 2023 sind die Arbeiten an allen drei Häusern weitgehend abgeschlossen. In den Häusern 1 und 3 wohnen die Bewohnerinnen und Bewohner der Neuen Mitte Porz zum Teil schon seit über einem Jahr. Das Haus 2 befindet sich derzeit noch im Innenausbau – hier sollen die Wohnungen im März 2024 bezugsfertig sein.…
Weiterlesen

Feueralarm durch beschädigte Sprinklerleitung ausgelöst

Die Projektkommunikation informiert: Am Donnerstag, 16. November 2023, wurde in der Neuen Mitte Porz der Feueralarm ausgelöst. Einen Brand gab es nicht. Der Alarm wurde durch eine beschädigte Sprinklerleitung ausgelöst. Die Brandmeldezentrale wurde von der Feuerwehr schnell wieder zurückgesetzt und auch die Sprinkleranlage wurde zügig wieder befüllt und in Betrieb gesetzt. Die Tiefgarage war noch…
Weiterlesen
Bild: Michael Lübke

WOHNENRW-Tage 2023: Ministerin Ina Scharrenbach würdigt geförderten Wohnungsbau in der Neuen Mitte Porz

Im Rahmen der diesjährigen „WOHNENRW-Tage“ besuchte Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen, am 9. August die Neue Mitte Porz. Gemeinsam mit den drei Bauherren des Projekts moderne stadt GmbH (Haus 1), Sahle Wohnen (Haus 2) und der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft (Haus 3) sowie Vertreter*innen der Allianz für mehr…
Weiterlesen
Besichtigung der Baustelle

Besichtigung der Baustelle

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Stadt- und Projektentwicklungsgesellschaft moderne stadt, Andreas Feicht, informierte sich im Rahmen eines Vor-Ort-Termins gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtwerke Köln GmbH, des Stadtentwicklungsausschusses sowie der Verwaltung der Stadt Köln über den Fortschritt des Projektes Neue Mitte Porz. Das kürzlich in der Kategorie „Reaktivierte Zentren“ mit einem polis Award in Silber ausgezeichnete…
Weiterlesen
Preisverleihung polis AWARD 2023 © Michael Lübke / moderne stadt GmbH

Neue Mitte Porz gewinnt polis AWARD in der Kategorie „Reaktivierte Zentren“

Das Projekt „Neue Mitte Porz“ hat einen polis AWARD in Silber für Stadt- und Projektentwicklung in der Kategorie „Reaktivierte Zentren“ erhalten. Der Preis würdigt das Projekt der moderne stadt GmbH, denn es habe bestehende Nutzungsstrukturen aufgewertet, Impulse für den innerstädtischen Handel gesetzt und mit qualitätvollem, auch gefördertem Wohnraum einen wesentlichen Beitrag zur Wiederbelebung des Stadtteils…
Weiterlesen

Neue Mitte Porz bewirbt sich um polis-Award 2023

moderne stadt bewirbt sich mit dem Projekt Neue Mitte Porz um den polis-Award 2023 in der Kategorie „Reaktivierte Zentren“. Mit dem Quartiersprojekt entstehen auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Köln-Porz, wo zuvor ein Hertie-Kaufhaus langjährig leer stand, drei neue, gemischt genutzte Häuser. „Ziel der Neuen Mitte Porz ist die Revitalisierung des Bezirkszentrums – durch die Neuordnung des…
Weiterlesen
Durchweg vom City Center zum REWE

Durchgang vom City Center zum REWE ist eröffnet

Die Projektkommunikation informiert: Ein neuer Durchweg zwischen Haus 2 und Haus 3 ist ab heute, dem 2. März 2023, eröffnet und ermöglicht einen direkten Zugang vom City Center durch die beiden Häuser hindurch bis zum Haus 1 und dem REWE-Markt. Die Neue Mitte Porz wird damit für ihre Bewohner*innen sowie Besucher*innen weiterhin zugänglicher. Bei Fragen…
Weiterlesen