Der Abriss des Hertie-Gebäudes beginnt

Am Montag bestaunten rund 40 geladene Porzer gemeinsam mit dem Team der modernen stadt GmbH, wie der Longfront-Bagger die ersten Teile des Stahlbetongerüsts des Hertie-Gebäudes abbrach.

Andreas Röhrig, Geschäftsführung moderne stadt GmbH, und Bauleiter Thorsten Blasse erläuterten, wie das Großgerät das ehemalige Warenhaus Stück für Stück abbricht. Dabei arbeitet sich die Hydraulikzange des Baggers durch das Betongerüst bis zur Josefstraße und Wilhelmstraße vor.

Noch bis in den Herbst diesen Jahres werden diese Arbeiten andauern.

Menü