Schließung Durchgang Schlauchhaus

Bis auf einen kleinen Teil konnte das Hertie-Gebäude inzwischen erfolgreich niedergelegt werden. Um den verbliebenen Gebäuderest ebenfalls abschließend zu entkernen, ihn von den letzten verbliebenen Fassadenplatten zu befreien und schließlich abzubrechen, wird am Dienstag, 22 Mai 2018, der Durchgang zwischen Hertie und Schlauchhaus dauerhaft geschlossen. Fußgänger nutzen ab diesem Zeitpunkt bitte die Josef- und Bahnhofstraße, um zur Kirche St. Josef und zum Dechant-Scheben-Haus zu gelangen.

Der Hauseingang des sogenannten Schlauchhaus wurde entsprechend im Vorfeld an die Josefstraße verlegt.

Menü