Einrichtung einer Anlieferzone an der Hauptstraße

Vom 12. Juni bis voraussichtlich 19. Juni wird in der Hauptstraße in Höhe der Baugrube eine Anlieferzone für die Baustelle der Neuen Mitte Porz eingerichtet. Hierfür wird die Fahrbahntrennung in diesem Bereich abgetragen und anschließend die Fahrbahn mit Hilfe von gelben Markierungen etwas in Richtung Bezirksrathaus verschwenkt, um Raum für die Anlieferzone zu gewinnen.

Im Zuge dieser Arbeiten kann es etwa eine Woche lang zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Es entstehen jedoch keine dauerhaften Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer – die Hauptstraße bleibt in beide Richtungen geöffnet.

Menü