Kanalanschluss Josefstraße

Seit dem 13. Januar wird im Bereich der Josefstraße die Neue Mitte Porz an das öffentliche Entwässerungssystem angeschlossen. Zu diesem Zweck wird ein Rohr aus dem Verteilerbauwerk in die Kanalisation der Porzer Innenstadt gelegt. Um diese Arbeiten vornehmen zu können, musste das Pflaster in einem Umfang von ca. vier Metern in der Josefstraße in Richtung Citycenter geöffnet werden. Der entsprechende Bereich ist mit einem Zaun abgesichert und wird nach Ablauf der Arbeiten wieder ordnungsgemäß geschlossen und gepflastert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen an. Die Fußgängerzone kann von Passanten und dem anfallenden Anlieferungsverkehr währenddessen wie gewohnt genutzt werden.

Menü