Provisorische Einrichtung der Tiefgarageneinfahrt Neue Mitte Porz und Erneuerung der Fahrbahndecke

Gerne informieren wir darüber, dass die Stadt Köln in den kommenden Wochen ab Montag, 26. Juli bis einschließlich Dienstag 17. August 2021, die Fahrbahndecke der Hauptstraße von Süden kommend im Abschnitt Bahnhofstraße bis Karlstraße erneuert. Im Rahmen dieser Maßnahme werden die Zufahrt in die Tiefgarage der Neuen Mitte Porz aus Norden kommend hergestellt (Linksabbieger), Markierungen erneuert und beidseitige Schutzstreifen für Fahrradfahrer an der Hauptstraße eingerichtet. 

Während der Bautätigkeit wird die von Süden kommende Fahrspur der Hauptstraße ab Montag, 26. Juli 2021, im Abschnitt zwischen Ernst-Mühlendyck-Straße und Karlstraße für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet über die Mühlenstraße – Bahnhofstraße – Klingerstraße – Philipp-Reis-Straße – Karlstraße. Für die Anfahrt der Baustelle des Haus 1 der Neuen Mitte Porz bedeutet dies, dass sie ausschließlich von Norden kommend erfolgen kann. Der aus Norden kommende Verkehr wird einseitig an der Baustelle vorbei geführt.

Bei Fragen oder Anliegen steht Ihnen die Projektkommunikation der Neuen Mitte Porz gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 02203 903 5051 oder per E-Mail unter info@neuemitteporz.de.

Menü