Bewehrungsstahl für Decken und Böden © Dörthe Boxberg

Frohe Weihnachtsgrüße!

Mit den besten Wünschen für eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start im neuen Jahr sowie einer Bildergalerie zum Fortschritt auf der Baustelle in diesem Herbst, verabschiedet sich das Team der Neuen Mitte Porz in eine kurze Winterpause.
Am 6. Januar werden die Arbeiten auf der Baustelle wieder aufgenommen.

Die Baustelle der Neuen Mitte Porz aus der Vogelperspektive © Dörthe Boxberg

Die Bauarbeiten schreiten voran: Die Untergeschosse werden fertiggestellt

Wer in diesen Tagen einen Blick in die Baugrube der Neuen Mitte Porz wirft, sieht deutliche Fortschritte. Im Osten der Baustelle ist das Verteilerbauwerk bereits erkennbar. Im Westen wächst das Haus 1 in die Höhe. Das 2. Untergeschoss hat bereits eine Decke erhalten und für das 1. Untergeschoss sind Wände und Durchgänge sichtbar.
Werfen Sie einen Blick in die Galerie und machen Sie sich ein eigenes Bild.

© Dörthe Boxberg

club L94 stellt Siegerentwürfe des freiraumplanerischen Wettbewerbs der Neuen Mitte Porz vor © Dörthe Boxberg

club L94 stellt Siegerentwürfe vor

Die Entwürfe für die Freiraumgestaltung rund um die Neue Mitte Porz stehen fest: Die Landschaftsarchitekten von club L94 haben den „Freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb Friedrich-Ebert-Platz mit Ideenteil Innenstadt Porz“ gewonnen. Am 29. August präsentierten sie ihren Entwurf persönlich im Bezirksrathaus Porz. Fotos der Veranstaltung finden Sie in unserer aktuellen Galerie.

Die Zeitkapsel für Haus 1 © Daniel Poštrak

Die Grundsteinlegung von Haus 1 in Bildern

Am 7. Juni 2019 feierten etwa 100 Gäste gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Vertretern der Stadt Köln und den beteiligten Projektleitern von moderne stadt einen besonderen Meilenstein für die Neue Mitte Porz: Der Grundstein von Haus 1 wurde gelegt.
Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie – dort finden Sie aktuelle Bilder der Feierlichkeit.

Die Baugrube im Januar 2019

Auch im neuen Jahr schreiten die Arbeiten auf der Baustelle der Neuen Mitte Porz voran: Die Baugrube ist fast vollständig erstellt, der Baubeginn von Haus 1 steht kurz bevor. Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie – dort finden Sie die ersten Baustellen-Bilder des Jahres!

Die Baustelle aus der Luft

Wie im Baustellen-Newsletter der vergangenen Woche angekündigt, haben wir für Sie die Neue Mitte Porz mittels einer Drohne aus einer besonderen Perspektive festgehalten: Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie und betrachten Sie die Baustelle aus der Vogelperspektive!

Die „letzten Tage“ des Hertie

Inzwischen ist nicht mehr viel vom Hertie-Gebäude zu sehen. Auf der Fläche der Baustelle steht nur noch ein Gebäuderest. In den kommenden Tagen werden die oberirdischen Abbrucharbeiten zum Abschluss kommen. Schauen Sie sich in unserer aktuellsten Galerie die Bilder dazu an.

Der Fortschritt des Abbruchs in Bildern

Der Fortschritt der Abbrucharbeiten – so zeigen es unsere neuesten Baustellenaufnahmen – ist mittlerweile deutlich erkennbar. Der Friedrich-Ebert-Platz leert sich mehr und mehr und eröffnet Raum für unsere neue Porzer Mitte.

Menü