Der Abbruch des Reisebüros

In den vergangenen Tagen wurde das ehemalige Reisebüro auf dem Friedrich-Ebert-Platz nach erfolgter Entkernung abgebrochen. Mit Baggern wurde das Gebäude abgetragen und der entstandene Bauschutt anschließend abtransportiert.
Schauen Sie sich die Bilder zum Abbruch des Reisebüros in unserer Galerie an.

Der Beginn der Bauarbeiten

Die ersten Entkernungsarbeiten im ehemaligen Hertie-Gebäude haben begonnen: Mit Baggern wird der Bauschutt im Innernen des Warenhauses abgetragen und durch eine Öffnung in der Wand des Gebäudes auf den Friedrich-Ebert-Platz abtransportiert. Dort wird das Entrümpelungsmaterial in Containern gesammelt und anschließend entsorgt.
Schauen Sie sich die Bilder dazu in unserer Galerie an.

Der Bauzaun steht

In den vergangenen Wochen wurde der Bauzaun rund um den Friedrich-Ebert-Platz aufgestellt. Der gestaltete Bauzaun zeigt ein Wegeleitsystem für Anwohner und Besucher der Stadt und Gucklöcher, durch die die Bauaktivtitäten beobachtet werden können.
Schauen Sie sich die Bilder dazu in unserer Galerie an.

Baustellensprechstunde am 20. Dezember

Zum Jahresende lädt das Team der Projektkommunikation alle Anwohner und Porzer Bürger herzlich zur zweiten Baustellensprechstunde am Friedrich-Ebert-Platz ein: Im Projektbüro beantwortet das Team Fragen rund um die Neue Mitte Porz, erläutert die bisher erfolgten Abbrucharbeiten und gibt darüber hinaus Ausblick auf die nächsten Bauabschnitte. Termin: 20. Dezember 2017 Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr Ort:…

Stadttauben im Hertie-Kaufhaus

Um sicherzustellen, dass bei den bevorstehenden Abrissarbeiten am Hertie-Gebäude keine Tiere zu Schaden kommen, haben am 16. November 2017 Mitglieder der Kölner Arbeitsgruppe gegen die Stadttaubenproblematik das ehemalige Warenhaus in Augenschein genommen. Dazu haben sie im Inneren des Gebäudes alle Räume und Gänge besichtigt und nach lebendigen Tieren und Nestern gesucht. Sie konnten feststellen, dass…

Start der Bauarbeiten

In diesen Tagen starten die ersten Baustellenaktivitäten am Friedrich-Ebert-Platz und in der Wilhelmstraße. Am 21. November wurden bereits notwendige Baumfällarbeiten vorgenommen, um Platz für die Baustelleneinrichtung zu schaffen und gleichzeitig die Rettungswege für die Gebäude in der Wilhelmstraße und am Friedrich-Ebert-Platz während der Baustellenphase zu gewährleisten. Auch die angekündigte Bauzaunstellung hat planmäßig am Anfang der…

Baumfällarbeiten in der Wilhelmstraße und am Friedrich-Ebert-Platz

Damit die Baustelle eingerichtet und der Bauzaun gestellt werden können, werden ab heute in der Wilhelmstraße und am Friedrich-Ebert-Platz insgesamt 15 Bäume gefällt. Bis zum 23. November werden die Fällarbeiten abgeschlossen sein. In der Wilhelmstraße werden alle Bäume gefällt, die zwischen der Häuserreihe und dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus stehen. An der Stelle der südlich gelegenen Baumreihe…

Bauzaunstellung ab dem 20. November 2017

Die wichtigsten Informationen zur Stellung des Bauzauns: Bauzaunstellung Vom 20. bis voraussichtlich 27. November 2017 wird der Bauzaun um das ehemalige Hertie-Gebäude und die zukünftige Baugrube am Friedrich-Ebert-Platz gestellt. Auch erfolgt die Baustelleneinrichtung (d.h. Bürocontainer für die Bauleitung, Aufenthalts- und Sanitärcontainer für die Arbeiter) auf den dafür vorgesehenen Flächen in der Wilhelmstraße. Die Anlieferung der…

Baustellensprechstunde am 16. November 2017

Am 16. November 2017 findet die erste Baustellensprechstunde im Projektbüro am Friedrich-Ebert-Platz 16 statt. Zwischen 16 und 18 Uhr beantwortet das Projektteam aktuelle Fragen rund um die geplanten Bauarbeiten zur Neuen Mitte Porz. Zwei Themen werden im Rahmen der ersten Baustellensprechstunde schwerpunktmäßig erläutert: Informationen zur Bauzaunstellung Voraussichtlich in der Kalenderwoche 47 wird der Bauzaun am…

Die Fakten: Der Abbruch des Hertie-Gebäudes

Der Beginn der Arbeiten am ehemaligen Hertie-Gebäude steht kurz bevor: In insgesamt drei Phasen wird der geplante Abbruch des Warenhauses verlaufen. Hier stellen wir Ihnen alle wichtigen Fakten rund um den Abbruch zusammen: Phase I: Schadstoffsanierung In der ersten Phase des Abbruchs werden das ehemalige Hertie-Gebäude, die Tiefgarage und das Reisebüro von Bauschadstoffen befreit. In…